Dentale Sedierung DGFDS Aktuell (Blog)

Dentale Sedierung
DGFDS Aktuell

Standards für die Ausbildung von Zahnärzten in der Notfallmedizin

Das erweiterte Notfallmanagement wird für Zahnärzte immer wichtiger Die Zahl ernster medizinischer Notfälle wächst stetig, denn die Patienten werden zunehmend älter und kränker, gleichzeitig werden immer komplexere zahnmedizinische Behandlungen durchgeführt. Man denke zum Beispiel an die Oralchirurgie und die Implantologie, [...]

Von |17. März 2015|

Neue Wirkstoffe in der dentalen Sedierung

Intravenöse dentale Sedierung - neue Wirkstoffe in Sicht? Dr. Dr. Wolfgang Jakobs und Dr. Frank G. Mathers mit aktuellem Überblick zu geeigneten Wirkstoffen für die Zahnmedizin. 28. April 2014 (DZW 18/14)  – Nicht nur in der Zahnmedizin steigt der Bedarf [...]

Von |28. April 2014|

Das macht die DGFDS aus

Für Mediziner: 
Förderung der Zusammenarbeit und Erfahrungsaustausch mit den in freier Praxis tätigen Ärzten und Zahnärzten des In- und Auslandes und deren Verbänden auf dem Gebiet der zahnärztlichen Anästhesiologie und Sedierung.

Für Patienten:
Aufklärung über moderne zahnärztliche Anästhesie- und Sedierungsmethoden und deren klinische Anwendung. Durchführung und Veröffentlichung wissenschaftlicher Studien zur dentalen Anästhesiologie und Sedierung.
Nach oben